Benjamin Jäger geschrieben von  Feb 16, 2018

Phantasialand

Das Phantasialand in Brühl ist einer der ältesten Freizeitparks in Europa und ist nach dem Europapark mit knapp zwei Millionen Besucher einer der Meistbesuchten. Angefangen hat das ganze 1967 noch als Märchenpark.  Bereits im ersten Jahr wurden 400.000 Besucher gezählt. Dieser Erfolg führte dazu, dass das Parkgelände in den Folgejahren mehrfach für neue Attraktionen erweitert wurde, die zudem stärker auch auf ein erwachsenes Publikum ausgerichtet waren. Mit einer Fläche von gerade mal 28 Hektar ist es hingegen einer der kleinsten Parks. Im Vergleich hat der Europa Park eine Fläche von 95 Hektar und der Heide Park in Soltau 85 Hektar. Umso beeindruckender ist wie man auf einer relativ geringeren Fläche so viel zu bieten hat. Dadurch das aber nur begrenzter Platz zur Verfügung steht, bekommt der Park regelmäßig einen neuen Anstrich. Hier haben Themenbereiche sicherlich eine geringere Lebenszeit wie in anderen Parks, damit man seinen Besuchern immer etwas Neues anbieten kann. Zuletzt musste der Flugsimulator Galaxy 2016 weichen. 2014 wurde sogar die komplette Westernstadt abgerissen. Zwar ist das für manche älteren Besucher sicherlich schade, dass Bereiche aus der Kindheit abgerissen werden, dafür bietet der Park aber immer wieder aufregende neue Bereiche.

Die Bereiche

Das Phantasialand ist in mehrere Themenbereiche aufgeteilt. Mit China Town, Deep in Africa, Mexico und Berlin wird hier das Thema internationale Kultur umgesetzt. Die Bereiche versprühen ihr ganz besonderes Feeling mit einem einzigartigen Flair! Hier wurde zum Teil schon viel Liebe ins Detail gesteckt, so das nicht nur die Attraktionen Spaß machen, sondern auch allgemein den Park zu entdecken.

Die Attraktionen

Zu einer der beeindruckendsten Attraktionen gehört ohne Frage die Achterbahn Taron. Die Hochgeschwindigkeits-Achterbahn mit zwei Beschleunigungsstrecken durch Klugheim und Basaltgebirge. Die Bahn wurde 2016 eröffnet und rast mit 117 km/h auf einer Strecke von 1.320 auf engsten Raum um die Kurve. Die Fahrt kommt einem nicht zu kurz vor und ist mit Sicherheit einer der besten Achterbahnen in Deutschland.

Aktuell wird die Bahn F.L.Y. gebaut, dabei handelt es sich um den längsten Flying Coaster der Welt und der erste Flying-Launch Coaster weltweit.

Phantasialand hat aber natürlich nicht nur etwas für den Nervenkitzel zu bieten, sondern bietet auch eine menge ruhigere Attraktionen an. Bei der Hollywood-Tour kann man zum Beispiel bei einer Indoor-Bootsfahrt Szenen aus bekannten Hollywoodfilmen erkunden.  Aber auch für Kinder gibt es jede Menge zu erkunden und Attraktion. Wer es dann doch lieber wieder etwas aufregender mag, kann sich in den Inverted-Coaster (Hängeachterbahn) “Black-Mamba”, der Wildwasserbahn “Chiapas” oder einer der europaweit besten Freefall-Tower “Mystery- Castle“ trauen. Alleine schon diese drei Attraktionen sind es wert, eine Reise nach Brühl anzutreten und das Phantasialand zu besuchen.

Insgesamt kann man sagen das der Park eine sehr ausgewogene Mischung an Fahr-, Show- und Erlebnis-Attraktionen für jedes Alter bietet. Zu erwähnen ist auch die interaktive Themenfahrt “Maus áu Chocolate“, die sich nicht nur aber besonders an Familien mit Kindern richtet. Im Interaktiven 3D-Darkride fährt man durch eine Tortenfabrik mit der Möglichkeit, virtuelle Mäuse mit Schokolade zu beschießen und Punkte zu sammeln.

Gastronomie

Im Phantasialand gibt es fast alles Erdenkliche zu essen. Das Essen hat eine für Parks gute Qualität, zwar ist hier keine Spitzenklasse zu erwarten, trotzdem stimmt die Qualität im Großen und Ganzen.

Das Preis- Leistungs-Verhältnis ist hier durchaus stimmig. Zwar hätten die Tische ruhig einmal abgewischt werden können, da es hier noch Ketchup-Flecke vom vorherigen Gast gab, dafür waren die Sanitäranlagen sehr sauber.

Fazit: Im Phantasialand kommt man mit fast jedem Alter auf seine Kosten. Der Park bietet viel Abwechslung, die Themen wurden sehr liebevoll inszeniert. Besonders die Achterbahn Taron ist ein Besuch wert, wenn für Rollercoaster-Fans nicht sogar ein Muss!

Weitere Informationen

  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 1-2
  • Bewertung aus der Saison: 2017
Schlagwörter

Freizeitparks

Kinder: 71% - 1 votes
Familien: 70% - 1 votes
Nervenkitzel: 75% - 1 votes
Shows: 70% - 1 votes
Thematisierung: 93% - 1 votes
Übernachtung: 90% - 1 votes
Preis / Leistung: 84% - 1 votes
Gastronomie: 87% - 1 votes

Cool!

Viel spaß auf kleinstem Platz!

Benjamin Jäger

Ist nach schlaflosen Wochen nachts spielen um Jahre gealtert, obwohl er gar nicht Geburtstag hatte.

Ähnliche Artikel

Heide Park Resort Feb 16, 2018
Mehr in dieser Kategorie: « Heide Park Resort

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Has no item to show!
Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…